GMCKS Arhatic Yoga®-Retreat

Meditation in der Gruppe ist 100 mal intensiver als Meditation allein. Aber nicht nur deshalb sollten wir uns regelmäßig treffen und gemeinsam üben.

Die Meister und engen Schüler von Grandmaster Choa Kok Sui, die den Weg seit vielen Jahren verfolgen, sind großartige Kanäle der Energien des Lehrers. In ihrer Gegenwart zu sein und ihren Einsichten und Ratschlägen zu zuhören, wird Dir helfen, Hindernisse zu überwinden, Dich wieder auf die Integration des Arhatic Yoga in Dein tägliches Leben auszurichten und Dich für eine neue Ebene der Arhatic Yoga-Praxis inspirieren und motivieren.

Vier oder fünf Tage intensives Üben ohne Ablenkungen in einer Umgebung, die so erstaunlich still, so erstaunlich rein ist, dass sie an sich schon eine heilende Wirkung hat, wird Dich erfrischen, heilen und wieder aufladen.

Verbinde Dich mit gleichgesinnten Seelen und sei Teil der großartigen, unterstützenden und liebevollen deutschen und globalen Arhatic Yoga-Gemeinschaft!

Erlebe Stille, Glückseligkeit, Heilung und eine neue Ebene der Praxis von Säule Nummer eins in unseren GMCKS Samadhi!

 

  

GMCKS Arhatic Yoga® Level 1

Jede höhere Stufe des GMCKS Arhatic Yoga® erzeugt etwa zehnmal mehr Energie als die vorherige. Deshalb muss Deine Praxis regelmäßig, ernsthaft und aufrichtig sein, bevor Du zur nächsten Ebene weiter gehen kannst, sonst besteht ein hohes Risiko von Nebenwirkungen, z.B. Chaos in Deinem Leben, Gesundheits- oder Beziehungsprobleme etc.

Hast Du die Vorbereitungsstufe für Arhatic Yoga mindestens zwei Jahre lang regelmäßig geübt? Fühlst Du Dich wohl mit der Praxis von 4 ½ Runden Kundalini Yoga mindestens zwei bis dreimal im Monat? Nimmst Du Deine Charakterbildung ernst? Befindest Du Dich in einer emotional und finanziell stabilen Situation und in guter körperlicher Verfassung?

Dann bist Du bereit, die nächste Stufe des Arhatic Yoga zu erreichen!

Arhatic Yoga Stufe 1 beinhaltet die Aktivierung der Chakren zur Vorbereitung auf das Kundalini Yoga, um die Kundalini in einem viel höheren Maße zu erwecken. Mit regelmäßiger Übung wirst Du feststellen, dass Deine Heilkräfte enorm zunehmen, und Du bist nach der Prana-Anwendung oder im Umgang mit negativen Situationen viel weniger erschöpft.

In jedem unserer Chakren sind bestimmte psychologische Kräfte verankert. Durch die Aktivierung der Chakren werden diese inneren Kräfte verstärkt:

- Krone: Intuition, spirituelle Verbindung

- Ajna: Willenskraft, abstrakte Denkfähigkeit

- Hals: Kreativität und detailliertes Denken

- Herz: Mitgefühl und Sensibilität für subtile Energien

- Solarplexus: Selbstbehauptung, Beharrlichkeit und Mut

- Nabel: Instinkte und Energiespeicher

- Sex: sexuelle Aktivität, Fortpflanzung, "Nahrung" für die oberen Chakren

- Basis: dynamische Aktivität und körperliche Leistungsfähigkeit

Die Praxis des GMCKS Arhatic Yoga® Level 1 wird Deine spirituelle Entwicklung beschleunigen und damit auch Deine Fähigkeit, den Menschen und dem Göttlichen zu dienen.

Bitte beachte: Die Teilnahme am Arhatic Yoga-Retreat ist Voraussetzung für die Teilnahme am Arhatic Yoga Level 1-Seminar.

 

 

 

GMCKS Arhatic Yoga® Level 2

Wie bereits erwähnt, erzeugt jede höhere Stufe des GMCKS Arhatic Yoga® etwa zehnmal mehr Energie als die vorherige. Daher ist eine gute Grundlage entscheidend, wenn Du Dich für Level 2 bewerben möchten. Du solltest GMCKS Arhatic Yoga® Level 1 regelmäßig und ernsthaft mindestens ein Jahr lang geübt haben.

Die Aktivierung der Chakren reicht nicht aus. Sie müssen eng miteinander verbunden sein. So wie der Vorarbeiter eng mit den Arbeitern, oder der Abteilungsleiter mit den Angestellten verbunden sein muss, um schnellere Ergebnisse zu erzielen. Im Arhatic Yoga Stufe 2 werden die Chakren nicht nur aktiviert, sondern auch auf eine bestimmte Weise miteinander verbunden, was ihnen hilft, in höherem Maße zu funktionieren.

Viele spirituelle Aspiranten haben die irrige Vorstellung, dass der Zweck der spirituellen Praxis darin besteht, göttliche Glückseligkeit, göttliche Ekstase und göttliche Einheit zu erreichen. Aber das ist nur ein Teil davon. Der höhere Zweck der spirituellen Praxis ist es, die Entwicklung der Seele zu beschleunigen, so dass Du der Menschheit und dem Planeten Erde besser dienen kannst.

Was nützt ein hohes Maß an Intelligenz oder das Erreichen einer enormen inneren Kraft, wenn ein großer Teil der Menschheit noch in Unwissenheit und Leid lebt? Was nützt ein riesiges Frachtschiff, wenn es nichts lädt? Der Zweck des Arhatic Yoga ist es, intelligente, mitfühlende, gutherzige, kraftvolle Menschen hervorzubringen, die große Diener des Göttlichen werden.

Um dies zu tun, ist es notwendig, Stolz, Selbstgefälligkeit und Selbsttäuschung zu beseitigen. Ein Mensch mit großem Stolz wird kein guter Diener werden; er wird andere Menschen zu seinen Dienern machen. Je höher Du in deiner Arhatic Yoga-Praxis vorankommst, desto wichtiger ist Deine innere Reinigung und Charakterbildung!

GMCKS Arhatic Yoga® Level 2 wird Deine spirituelle Entwicklung und vor allem Deine Fähigkeit zu dienen, schnell beschleunigen.

Bitte beachte: Die Teilnahme am Arhatic Yoga-Retreat ist Voraussetzung für die Teilnahme am Arhatic Yoga Level 2-Seminar.

 

  

GMCKS Spirituelle Unternehmensführung

Das Unternehmen ist im Grunde genommen eine Einheit, die wachsen wird, wenn sie genährt und mit Energie versorgt wird. Spirituelle Unternehmensführung ist ein innovativer Ansatz für Management, Business und Führung durch die Anwendung alter universeller spiritueller Prinzipien, um den Erfolg Deines Unternehmens zu steigern.

- Nutze Deine Zeit effizient, entwickele einen schärferen Verstand und treffe Entscheidungen schneller!

- Schaffe mehr Vertrauen und Klarheit über deine Unternehmensziele und nutze das Gesetz des Karma auf positive Weise!

- Verbessere Deine beruflichen und persönlichen Beziehungen mit mehr Gelassenheit!

- Schaffe ein produktives, effizientes und harmonisches Geschäfts- und Arbeitsumfeld, das zu einer höheren Produktivität und einem guten Return of Investment führt.

- Verwende die Sieben Strahlen, um ein Team mit allen notwendigen Merkmalen und Fähigkeiten zum Nutzen des Unternehmens aufzubauen.

Voraussetzung: Prana-Heilung Grundkurs