Über Prana-Heilung in Deutschland 

Prana-Heilung und Arhatic Yoga haben in Deutschland eine lange Tradition. Grandmaster Choa Kok Sui unterrichtete Prana-Heilung in Deutschland das erste Mal in 1994. Hier begegnete er Master Sai Cholleti und seiner Frau Ruth. Bereits bei ihrem ersten Treffen bat Grandmaster Choa Kok Sui Master Sai, Prana-Heilung in Deutschland zu unterrichten. Seitdem haben in Deutschland fast 25.000 Menschen Prana-Heilung erlernt. Es gibt mehr als 150 zertifizierte  Prana-Lehrer, über 300 eingetragene Prana-Anwender (Associate Pranic Healer) und eine Arhatic Yoga Community, die über 1000 Praktizierende umfasst. 

 

 

Über Hofgut Rineck

Tanke Kraft in der wunderschönen und reinen Umgebung von 200 ha Wald- und Ackerland in Rineck.

"Es ist der perfekte Ort...." (Master Co, im Seminar “Innere Lehren”, 2019)

"Dieser Ort ist so perfekt. Es ist das erste Mal, dass ich kein scharfes Chi finden kann." (Master Co im Seminar “Prana Feng Shui” in Rineck, 2018)

 

Das Seminarzentrum

Hofgut Rineck ist das deutsche Hauptzentrum für Prana-Heilung und Arhatic Yoga. Es ist ein Kraftort mitten in der Natur. Der Vierseitenhof in Alleinlage, umgeben von fast 200 ha landwirtschaftlicher Fläche, Wiesen und Wald, wurde im Jahre 2008 von der Familie Riebesell erworben und in ein spirituelles Zentrum umgewandelt. Es bietet mehrere Seminarräume für bis zu 200 (300) Personen und Übernachtungsmöglichkeiten für bis zu 70 Teilnehmer/innen in baubiologisch hochwertig eingerichteten Zimmern. Viele Wege und Pfade laden zum Spazierengehen und Verweilen in der Natur ein. Für gemeinsame Freizeitaktivitäten gibt es Tischkicker, Tischtennis, Basketball, Badminton, Lagerfeuer und vieles mehr.

 

 

 

Prana-Landwirtschaft

Hofgut Rineck ist bekannt für Prana Landwirtschaft. Seit vielen Jahren werden hier nach den Prinzipien der biologischen und der Prana-Landwirtschaft Getreide und Feldfrüchte angebaut. In der hofeigenen Bäckerei wird aus eigenem Getreide ein gesundes und vollwertiges Brot gebacken. Der Permakultur-Garten versorgt die Küche mit hochwertigem Gemüse. Die Küche wird gepriesen für ihr wohlschmeckendes, gesundes, vegetarisches - und auf Wunsch auch veganes - Essen.

 

 

 

Das GMCKS Samadhi

Weltweit einmalig ist das Samadhi mit Reliquien von Grandmaster Choa Kok Sui. An diesem Ort kann man die Präsenz von Grandmaster Choa Kok Sui besonders stark spüren. Arhatic Yoga Praktizierenden ist es erlaubt, den aus reinem Marmor bestehenden Samadhi-Schrein zu berühren. Bereits ein kurzer Kontakt aktiviert die Chakren und führt zu innerer Ruhe und Glückseligkeit. Das Samadhi befindet sich in einem großen Raum, der allein für Meditation vorbehalten ist.